Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt

    Hero Society: Erfolgreich Nachwuchskräfte finden und binden

    09.11.18 | 09:51 Uhr | Leipziger Messe

    Auszubildende in ihrer persönlichen Entwicklung zu fördern und ihr Bewusstsein für sich, ihren Körper und den Umgang damit zu schärfen, ist Anliegen des Projekts „Nachwuchshelden“ der Hero Society Enterprise GmbH mit Sitz in Leipzig. Im Kongress der BGMpro stellt Founder und CEO Mitch Senf dieses Projekt vor. Gemeinsam mit einer Auszubildenden erläutert er, wie das erste Jahr gelaufen ist, welche Erfahrungen gesammelt wurden und was noch zu erwarten ist.

    Die Hero Society ist nah dran an den Bedürfnissen und Werten junger Menschen. Dadurch ist es möglich, wichtige Säulen der (Gesundheits-)Förderung mit bleibendem Eindruck und Freude bei den Auszubildenden anzugehen. So wird getanzt, Körperwahrnehmung erlebt, Graffiti gesprüht und bei jedem einzelnen Teilnehmer die Selbstwirksamkeit und das Selbstbewusstsein gestärkt. Partner des kreativen Projekts ist der Konsum Leipzig, dessen Azubis motiviert werden, sich für ihre persönliche Gesundheit zu interessieren und Lust zu bekommen auf das umfassende BGM-Programm der Barmer, dass im Anschluss an die Impulsworkshopreihe geplant ist.

    In seinem Vortrag auf der BGMpro geht Mitch Senf auf folgende Schwerpunkte des Projekts ein:

    - Bedeutsamkeit von Gesundheit in unserem Leben: Was bedeutet es, gesund zu bleiben, und welche Verhaltensweisen sind dafür erforderlich? An welchen Vorbildern können wir uns orientieren?

    - Alltägliche Stressfaktoren und deren Auswirkungen: Welche Faktoren lösen bei uns Stress aus und welche langfristigen Folgen haben diese? Wie können wir diesen Faktoren proaktiv im Alltag begegnen?

    - Werkzeuge zur Selbstorganisation für einen gesunden Lebensstil: Wie können wir uns so organisieren, dass wir mit anspruchsvollen Situationen im Privat- wie Ausbildungsalltag besser zurechtkommen?

    - Kulturelle Übungen zum Körperbewusstsein und Körperwahrnehmung: Rhythmische und tänzerische Isolationsübung zur Wahrnehmung des eigenen Körpers und zur Verbesserung der körperlichen Achtsamkeit

    Selektive Wahrnehmung: Wie funktioniert unser Verstand und welche Auswirkungen hat positives Denken auf unser Wohlbefinden? Was sind unsere Kraftquellen?

    - Verankerung der Vorfreude auf die geplante BGM-Maßnahme: Interaktiver, kreativer und lebensweltnaher Impulsworkshop für die Azubis des Konsum Leipzig im Rahmen des geplanten BGM-Programms der Barmer.

    Nachwuchshelden gesucht! Ein Erfolgsbeispiel an Azubi(gesundheits)-förderung des Konsum Leipzig und der Hero Society

    Workshop der BARMER: Generation Z in der Arbeitswelt 4.0. Was Arbeitgeber wissen sollten

    20. November 2018, 15.00 – 16.00 Uhr

    CCL, Mehrzweckfläche 1, Ebene 0

    null
    Chancen und Aufgaben in der Zusammenarbeit verschiedener Generationen erläutert Marcell Heinrich, Founder und CEO von Hero Society, im Rahmen eines weiteren Workshops der BARMER. Sein Vortrag steht unter dem Titel „Generation X-Y-Z. Wie moderne Unternehmen den Generationenwandel meistern und nutzen“. Wie der Nachwuchs „tickt“ und wie gestandene Kollegen der jungen Generation begegnen können, wird dabei ebenso thematisiert wie die Möglichkeiten, die speziellen Potenziale verschiedener Altersgruppen zu entfalten. Denn nur wer in Verbundenheit arbeiten und sich entwickeln kann, bleibt gesund und motiviert.

    Generation X-Y-Z. Wie moderne Unternehmen den Generationenwandel meistern und nutzen

    Workshop der BARMER: Generation Z in der Arbeitswelt 4.0. Was Arbeitgeber wissen sollten

    20. November 2018, 9.30 – 10.30 Uhr

    CCL, Mehrzweckfläche 1, Ebene 0

    Kongressprogramm

    Zum Programmbutton image

    Tickets für Köln

    Tickets für Köln

    Bestellen Sie sich Ihr Ticket bequem online!

    Zum Ticketshopbutton image

    Datenschutz| Impressum| Leipziger Messe Gesellschaft mbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten