Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

WORKplus – Neues Arbeiten erleben

Parallelveranstaltung zur BGMpro in Leipzig am 18.und 19. November 2019

domimage

Die neue Veranstaltung WORKplus greift grundlegende Themen zur Zukunft moderner Arbeitswelten auf und lädt Sie ein, Teil einer interaktiven Aktionsfläche zu werden.

Erleben Sie ein innovatives Ausstellungs- und Programmformat, welches reale Arbeitswelten abbildet. In entspannter Atmosphäre können Sie Lösungen erleben, testen und sich darüber austauschen.

WORKplus können Sie vom 18. - 19. November 2019 zeitgleich zur Fachmesse BGMpro Leipzig erleben.

WORKplus thematisiert Ihre Fragen zur Zukunft der Arbeit aus verschiedenen Perspektiven:

  • Wie sehen Ihre Arbeitswelten aus, in denen Ihre Mitarbeiter effizient und zufrieden arbeiten können?
  • Welche neuen Formen der Zusammenarbeit sind geeignet, um Ihre Mitarbeiter kreativ sein zu lassen?
  • Was sind die richtigen Führungs- und Kommunikationsinstrumente für Sie?
  • Wie können Sie passende Mitarbeiter finden und binden?

» Mehr Informationen finden Sie in der Pressemeldung

Themenwelten

Die Gestaltung und Themenauswahl von WORKplus basieren auf dem Akkord von People•Process•Place•Potential. Diese vier Elemente bilden den roten Faden der Veranstaltung.

Kernthema ist das Verhältnis von Raum, Mensch und Kultur. WORKplus – das sind neue Arbeitswelten im ganzheitlichen Sinne, indem Sie Raumgestaltung neu denken können (Place), indem Ihre Mitarbeiter in anderen Kommunikations- und Kooperationsformen miteinander agieren (People), indem sich Ihre Organisationsstrukturen den veränderten Anforderungen anpassen (Process) und Innovationen von Tech bis HR (Potential) gezielt für Ihr Unternehmen entwickelt und gesteuert werden können.

domimage

Besucher

Programm

Das Programm der WORKplus ist Teil der Veranstaltung und findet an den kompletten zwei Tagen direkt in der Ausstellung und für alle Besucher zugänglich statt. Es ermöglicht den Teilnehmern, aktuelle Anleitungen und nützliche Anregungen für das eigene Unternehmen zu finden und interaktiv alle Ausstellungsobjekte live zu erleben und zu testen.

Welchen Einfluss haben moderne Räume auf den Erfolg von Unternehmen, wie arbeiten Mitarbeiter kreativ und effizient zusammen, mit welchen Methoden finde und binde ich Mitarbeiter und welche Führungs- und Kommunikationsinstrumente sind gut für eine ganzheitliche Unternehmenskultur? Diesen und weiteren Fragestellungen widmen sich in unterschiedlichen Formaten wie Workshops, Vorträgen, Interviews und offenen Diskussionsrunden Experten aus Unternehmen, Wissenschaft und Beratung.

Preise

Ticketarten / Preise Preis Onlineshop
1 Tag
Preis Onlineshop
2 Tage
Preis Tageskasse
1 Tag
Preis Tageskasse
2 Tage
Fachmesse-Ticket 29 Euro--39 Euro--
Kongress-Ticket (inkl. Messe)99 Euro129 Euro109 Euro139 Euro
Studententicket---39 Euro---49 Euro

 

Besucherzielgruppen der WORKplus

  • C-Level, Geschäftsführer, Inhaber
  • Bereichsleiter, Abteilungsleiter
  • Leiter und Mitarbeiter Personalabteilung
  • Leiter und Mitarbeiter Personal- und Organisationsentwicklung
  • Leiter und Mitarbeiter Neue Arbeitswelten, Workplace Strategy
  • Leiter Arbeitsorganisation
  • Büroleiter
  • Leiter Corporate Real Estate, Immobilien, Facility Management sowie Workplace Service
  • Belegschaftsvertreter
  • Betreiber von Kantinen
domimage

Aussteller

Gestaltungskonzept der WORKplus

Die Ihnen zur Verfügung stehende Ausstellungsfläche im Congress Center Leipzig kann als Parcours begangen werden. Am Anfang stehen Informationen und Grafiken, die den Gesamtzusammenhang von People•Process•Place•Potential darstellen. Der Besucher wird in Ihrer Präsentation an einem mobilem Counter inklusive Infofläche vorbeigeführt und gelangt zu vier Räumen, in denen Ihre Angebote jeweils zum Thema Konzentration, Kollaboration, Regeneration und Kommunikation präsent sind. In diesen Räumen finden Workshop-, Vortrags- oder Diskussionsformate statt. Der Bereich rund um die Wasserfläche wird ebenfalls in die Ausstellung einbezogen. Hier können Besucher Ihre Produkte testen und live erleben.

Sie können entscheiden, ob Sie sich mit Ihren Dienstleistungen oder Produkten in die Arbeitsräume einfügen möchten oder ob Sie sich mittels Poster und mobilem Counter, die auf mobile Weise die Möglichkeit eröffnen, rechnergestützt Produkte zu zeigen, präsentieren möchten.

Die Randbereiche sind Zonen des individuellen Austausches, Relax, Treffpunkte mit Sitzgelegenheiten für Besucher des ganzen Hauses.

Ausstellerzielgruppen

  • Anbieter von Arbeitsräumen (Büroräumen, Co-Working-Spaces) und Arbeitsraumeinrichter
  • Hersteller/Händler von Arbeitsraumausstattung (Büromöbel, Bürotextilien, Büromaterial, Leuchten, Akustikelementen)
  • Anbieter Raumbegrünung, Oberflächengestaltung, Präsentationstechnik
  • Anbieter von Hard- und Software für den Arbeitsraum
  • Consulting, Dienstleistungen rund um den Arbeitsraum
  • Personaldienstleistungen, -beratung
  • Anbieter Mitarbeiterversorgung (Kaffeemaschinen, Wasserspender, Essen, Services)
  • Forschung, Bildung, Vereinigungen, Verlage

WORKplus Anmeldeunterlagen

Bitte füllen Sie das beschreibbare PDF aus und senden Sie es per Post oder E-Mail an uns zurück.

Bitte beachten Sie die nachfolgenden Allgemeinen Teilnahmebedingungen und Technischen Richtlinien. Diese Dokumente sind Bestandteil Ihrer Anmeldung und werden mit Ihrer Anmeldung anerkannt.

Allgemeine Teilnahmebedingungen (PDF, 369,3 kB)

Technische Richtlinien 2019 (PDF, 878,6 kB)

Tickets für Leipzig

Tickets für Leipzig

Bestellen Sie sich Ihr Ticket bequem online!

Zum Ticketshopbutton image

Hauptsponsor

Unterstützer

Folgen Sie uns auf LinkedIn

Neue Arbeitswelten in Bild und Tonbutton image

WORKplus Kongressprogramm

Programm ansehenbutton image

Starker Partner


Bei der Gestaltung der WORKplus wird die Leipziger Messe durch die frohesschaffen.consulting GbR unterstützt.

Kontakt:
Gabriele Church
Tel.: +49 172-3504525
church@frohesschaffen.consulting

Guido Rottkämper
Tel.: +49 341-56149559
rottkaemper@frohesschaffen.consulting

Ihr Kontakt


Sie haben Fragen oder Anregungen?
Sprechen Sie uns an!

domimage

Projektdirektorin
Carmen Rogge
Tel.: +49 341 678-8851
E-Mail: c.rogge@leipziger-messe.de

domimage

Projektmanagerin
Franziska Wenzel
Tel.: +49 341 678-8856
E-Mail: f.wenzel@leipziger-messe.de

Aussteller-Kontaktformularbutton image

Pressekontakt


Ingrid Bednarsky
Tel.: +49 341 678-6566
E-Mail: i.bednarsky@leipziger-messe.de

Kontaktformularbutton image

Bildnachweise


Quelle:AdobeStock
Fotos:Photographee.eu und REDPIXEL

Datenschutz| Impressum| Leipziger Messe Gesellschaft mbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten