Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt

    Call for Papers

    domimage

    Beteiligen Sie sich mit eigenen Beiträgen und neutralen Referenten am Kongressprogramm der BGMpro Leipzig!

    BGMpro wird erstmalig am 19. und 20. November 2018 im Congress Center Leipzig stattfinden und bietet dabei eine attraktive Verbindung von Fachmesse, Fachkongress, interaktiven Ausstellungsforen und Workshops. Für das Kongressprogramm der BGMpro können Sie Abstracts in deutscher Sprache und in einem Umfang von 900 bis 1.500 Zeichen einreichen. Es können maximal drei Beiträge als Erstautor eingereicht werden.

    Informationen zum Call for Papers (199,1 kB)button image

    Wichtige Termine

    Was?Wann?
    Bewerbungsfrist:15. März 2018
    Sichtung und Bewertung der Paper:1. Februar bis 31. März 2018
    Kommunikation Referenten, Fertigstellung Kongressprogramm:1. Mai 2018
    Termin der Veranstaltung: 19. und 20. November 2018

    Mögliche Themen

    • BGM wird digital: Wie kann Digitalisierung die Gesundheit schützen und fördern?
    • Finanzierung von BGM: Förderer und Unterstützer
    • Strategien der Personalentwicklung (z. B. Coaching von Führungskräften)
    • BGM-Steuerkreis: Betriebliches Gesundheitsmanagement ist ein Teamplayer
    • Best Practice: Umsetzung von Betrieblichen Eingliederungsmanagements
    • Arbeitsschutz: Was ist Pflicht, was ist Kür?
    • Die Bestandteile des BGM als Tool erfolgreich nutzen
    • Diversity Management: Herausforderungen für das BGM durch unterschiedliche Anspruchsgruppen
    • Psychische Gefährdungsbeurteilung: Wie wird in Ihrem Betrieb eine Gefährdungsbeurteilung zu psychischen Belastungen durchgeführt?
    • Der Maßnahmenplan: Wie setze ich BGM mit den gegebenen Ressourcen in meinem Unternehmen um?
    • BGM wird ein Bestandteil der Unternehmenskultur
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie (u. a. Pflege von Angehörigen)
    • Erfolgreiches BGM durch ein gut strukturiertes Projektmanagement
    • Kennzahlen zur Messbarkeit von BGM
    • BGM-Controlling: BGM bedarfsorientiert und kostenoptimiert gestalten

    Kontakt

    Bei Fragen zum Call for Papers sowie zum Kongressprogramm wenden Sie sich an unseren Kooperationspartner:

    Gesundheitsforen Leipzig GmbH
    Hainstraße 16
    04109 Leipzig

    Susanne Pollak
    Leiterin Netzwerk & Veranstaltungen

    Tel.: 0341 98988-332
    Fax: 0341 98988-9103
    E-Mail: bgmpro@gesundheitsforen.net
    www.gesundheitsforen.net

    domimage

    Ihr Kontakt


    Sie haben Fragen oder Anregungen?
    Sprechen Sie uns an.

    Projektdirektorin
    Carmen Rogge
    Tel.: +49 341 678-8851
    E-Mail: c.rogge@leipziger-messe.de


    Projektassistentin
    Franziska Wenzel
    Tel.: +49 341 678-8850
    E-Mail: f.wenzel@leipziger-messe.de

    Kontaktformularbutton image

    Datenschutz| Impressum| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten